Chargenzusammenstellungen

bei vorgegebenen Anlagennutzmaßen

Mit Hilfe von Adaptern oder Tragrahmen können Kästen und Körbe unterschiedlicher Größe und Bauart in einer Charge zusammengestellt werden und somit auf das von der Reinigungsanlage vorgegebene Nutzmaß („Kammermaß“) gebracht werden. Hierdurch wird die Auslastung der Anlage erheblich gesteigert, da unterschiedliche Werkstücke und Materialien in einer Charge bzw. in einem Waschgang gereinigt werden können.

  • Rationelles Reinigen von kleinen Losgrößen durch Einsatz der richtigen Korb- oder Kastengröße.
  • Die unterschiedlichen Teilesorten können in einer Charge gereinigt werden.
  • Der Standard-Adapterrahmen und das Standard- Kleinmengenset entspricht in den Abmessungen handelsüblichen Körben und kann wie diese in Reinigungsanlagen mit angetriebenen Rollenbahnen und automatischen Beschickungen eingesetzt werden.

Beispiele einer Chargenzusammenstellung

Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren